Steuerberater Donauwörth Aurnhammer Steuerrecht

Steuerberater Aurnhammer – News

April 2016

Fotovoltaikanlagen – Risiken bei Wechsel zur Kleinunternehmerregelung

Die meisten Steuerzahler, die sich auf dem Dach ihres Eigenheims eine Fotovoltaikanlage installieren haben lassen, entscheiden sich für die Option zur Umsatzsteuer, um beim Kauf der Anlage die Vorsteuer erstattet zu bekommen. Nach fünf Jahren können diese Steuerzahler zur Kleinunternehmerregelung wechseln. Da die Einspeisevergütung dann ohne Umsatzsteuer erfolgt, sind sie von der Abgabe einer Umsatzsteuererklärung befreit. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten.

Weiterlesen …